Mein bewegendster Moment im Jahr 2022: Heiraten in New York

 

 

 

Heiraten in New York 

 

Es gibt viele Gründe, warum New York ein unvergleichlicher Ort ist. Es ist die Art und Weise, wie die Stadt Tag und Nacht leuchtet, die das Herz eines jeden Besuchers berührt. Es scheint, als ob in NYC alles möglich ist. 

Keine andere Stadt der Welt hat eine solche magische Anziehungskraft für Menschen auf der ganzen Welt wie New York. Ob Filmkulisse für ewige Romantik, oder der Ort für einen unvergesslichen Urlaub mit der Familie und Freunden oder als einzigartige Städtereise - New York bietet eine unvergleichliche Palette an Möglichkeiten.

Eine der aufregensten Möglichkeiten von NYC ist, die Hochzeit am Big Apple zu feiern - meine Hochzeit in New York zu feiern.

Wirf mit mir einen Blick hinter die Kulissen, ich erzähle dir von unserem Abenteuer "Heiraten in New York" und lass dich von New Yorks unbeschwerter Romantik beflügeln.

 

 

 

Warum wir New York als Hochzeitsort wählten

 

Seit mehr als 15 Jahren sind wir ein Paar. 

Seit mehr als 15 Jahren gehen wir durch dick und dünn.

Seit mehr als 15 Jahren erleben wir Höhen und Tiefen - und wachsen doch von Tag zu Tag mehr zusammen.

Heiraten? War uns beiden nie besonders wichtig. Und doch war es eines Tages ein Thema, als 'Er' mich plötzlich fragte, ob ich ihn heiraten wollte. 

Wir wussten in diesem Moment beide: Ja, wir wollen unser Leben miteinander verbringen. Wir wussten in diesem Moment auch: Nichts wird sich verändern - und trotzdem wird ab sofort alles anders sein. 

Zusammen haben wir mehr als 80 Länder der Erde erobert und viele Stürme erlebt.

Und so war uns schnell klar, dass wir einen wirklich besonderen Ort für die Feier wählen werden. 

Der Zauber des Central Parks und seiner malerischen Kulisse

 

New York - die Idee war geboren, als wir eine Reisezeitung durchblätterten und ein Brautpaar auf dem Zebrastreifen am Times Square entdeckten. 

Ja, und ab diesem Zeitpunkt war klar: 
Nicht irgendein Ort, sondern den Central Park in New York muss es sein, mit Fotoshootings am Times Square. Denn dieser Ort vereint alles, was uns am Leben so liebt: die Natur, die Energie der Stadt und die Vielfalt der Menschen.

Mit den verschiedenen atemberaubenden Hintergründen für unser schönstes Fotoshooting, den einzigartigen Sehenswürdigkeiten und den vielfältigen Aktivitäten, die man hier erleben kann, haben wir uns für die perfekte Kulisse für unsere Hochzeit entschieden. Wir entschieden uns für den wunderschönen Pavillon  Cop Cot im Central Park als Ort für unsere Trauung, denn es bietet eine einzigartige Naturkulisse

Genau dort, in Cop Cot, dem ruhigsten Teil des Parks, haben wir uns am 8.Mai das Ja-Wort gegeben. Und es war einfach unglaublich! Die Aussicht auf die skyline von Manhattan, die vielen grünen Bäume und Blumen und die romantische Stimmung des Parks haben unseren Tag einfach perfekt gemacht.


Es war ein unglaublich emotionaler Tag, an den wir uns immer wieder gerne zurückerinnern. Wir sind umgeben von unseren Liebsten gewesen und haben uns sofort wie zu Hause gefühlt. Trotz der vielen Menschen, die an diesem Tag im Central Park waren, haben wir uns nie gedrängt von Menschenmassen gefühlt. Ganz im Gegenteil: Wir fühlten uns von allen Seiten getragen und unterstützt. Dieser Tag war einfach perfekt und wir sind überglücklich, ihn mit allen Menschen, die uns am Herzen liegen, geteilt zu haben.

 

Unsere Top 3 Fotokulissen für einen einmaligen Tag in New York

Central Parc mit der Skyline im Hintergrund

ist wirklich ein atemberaubender Ort für eine Traumhochzeit. Die ganze Stadt New York fühlt sich schon magisch an, aber an einem Ort wie diesem ist es einfach unglaublich. 

 

 

Times Square Zebrastreifen mit vielen gelben Taxis dahinter

Für uns war dieser Fotospot das "Must have" - den genau diesen Ort hatten wir in einer Reisezeitung gesehen und wir wussten sofort beide: Das ist für uns perfekt! 

 

Dumbo mit Blick auf die Brooklyn Bridge

ziemlich cool, oder? Dieser Ort im Central Park ist wirklich einzigartig. Die Aussicht auf die Stadt ist atemberaubend und die Stimmung ist unbeschreiblich. Selbst die Einheimischen kommen hierher, um sich vom Trubel der Stadt zu erholen.

 

 

2 weitere Plätze, die ich gerne empfehle, sind: 

Pier 17 und das romantische Herz

sind perfekt für ein Hochzeitsfoto-Shooting

 

Hudson River Waterfront Walkway in New Jersey

Die Aussicht auf die atemberaubende Manhattan Skyline ist einfach unglaublich. An einem so schönen Ort zu heiraten ist ein großer Traum von mir.

 



An dieser Stelle gilt mein Dank nochmal dem besten Hochzeitsfotografen von New York, Rick Rosa. https://www.rickrosaphotography.com

 

Danke, lieber Rick, für die wundervollen Fotos, für deine Geduld und für dein gutes Auge bei der Auswahl der Plätze für die einzelnen Fotos. Als ich von Rick bei einem Treffen auf Zoom Bilder eines anderen Brautpaares sah, hatte ich sofort Gänsehaut. Ich wusste: "Rick wird 'unseren Tag'  unvergesslich schön für uns festhalten." Und so war es auch. Die Bilder sind einfach wundervoll. Sie bringen uns immer wieder zum Strahlen und zum Lächeln. Und sie erinnern uns an unseren schönsten Tag im Leben. Vielen, vielen Dank, Rick!

 

Übrigens: Wenn du genauso gerne Reisen in ferne Länder unternimmst wie ich und dich fragst, wie du mit deinem OnlineBusiness flexibel und unabhängig arbeiten kannst und dabei Geld verdienst, dann hol' dir gleich meinen Kompakt-Kurs: '60 Tage Umsatz - verlieb dich ins Verkaufen". Dieser 3-monatige Kurs zeigt dir alles, was du zum easy Verkaufen brauchst. Was wäre, wenn Verkaufen für dich ab sofort so leicht geht, dass du gar nichts anderes mehr machen willst? Was wäre, wenn du endlich soviel Geld verdienst, dass du flexibel und unabhängig reisen und arbeiten kannst? Wenn das dein Ziel ist, dann ist hier das richtige Programm für dich, mit dem ich mir und vielen meiner Kundinnen das ermöglicht habe. 

 

 

Die Planung der Hochzeit und meine Erlebnisse mit den Behörden 

 

Die Planung einer Hochzeit in New York ist eine aufregende Sache, aber auch eine Herausforderung. Gewöhnliche Dinge wie die Organisation der Location, der Caterer, der Musik, die Blumen und die Hotels sind ebenso wichtig wie die vielen besonderen Details, die Ihre Hochzeit unvergesslich machen.

Und dann gibt es noch die Hochzeitslizenz.

Als deutsche Staatsbürger in Manhattan zu heiraten ist mit vielen Dokumenten und Behördenbesuchen verbunden

Sie benötigen eine gültige Trauungslizenz, die im Büro des City Clerk in New York ausgestellt wird. Bevor Sie eine Lizenz beantragen können, müssen Sie einige Dokumente vorlegen und viele Fragen beantworten. Vorab kann vieles schon online beantragt werden - sofern der Link funktioniert. 

Im Büro des City Clerk ist Geduld gefragt, bis die gezogene Nummer aufgerufen wird. 

Währenddessen ist es unglaublich spannend zu beobachten, welche Paare außer uns noch heiraten würden. Manche Paare kamen direkt im Brautkleid und Anzug auf das Standesamt und waren 5 Minuten später auch schon wieder fertig - wir waren ziemlich beeindruckt! Andere Paare kamen im Jogginganzug oder auch im Glitzer Abendkleid. Ziemlich interessant! Und alle - wirklich alle Paare sind unglaublich aufgeregt. 

Sobald alle Unterlagen eingereicht wurden, wird die Lizenz am nächsten Tag ausgestellt. 

Richtig spannend wird es erst nach der Hochzeit - denn dann beginnt die "Jagd nach der Apostille!" Dieses Dokument ist die amtliche Beglaubigung, welche in Deutschland auch anerkannt wird. 

Nach der Hochzeit beginnt die Aufregung erneut: 65 $, 57 Stunden und etwa 5 Behörden später sind wir tatsächlich im Besitz der wunderschönen Apostille und ab da auch "offiziell" und auf dem Papier verheiratet. 

Übrigens: um außerhalb des City Clerk heiraten zu können, ist ein Officiant mit Zulassung in Manhattan nötig. 

Wir hatten von der ersten Sekunde an, in der wir Eva auf Zoom getroffen haben, das perfekte Gefühl. Wir wussten sofort: Sie ist 'unser' Officiant. Danke an dieser Stelle an dich, liebe Eva, für die berührende und liebevoll vorbereitete Zeremonie. Du hast unseren Tag zu etwas ganz Besonderem gemacht.

https://www.evaengman.com


Als wir uns dann kurz vorher in New York persönlich getroffen haben, war es einfach unglaublich. Eva traf uns am Cop Cot im Central Park und hat uns zu unserer 'Traumlocation' geleitet. Obwohl wir schon vorher einige Bilder von der Location gesehen hatten, war es doch etwas ganz anderes, sie in 'echt' zu sehen und zu spüren.
Eva hat uns dann in einer wunderschönen Zeremonie getraut und uns damit einen ganz besonderen und wirklich unvergesslichen Tag geschenkt. Danke, liebe Eva! 

 

 

 

Fazit: in New York Heiraten ist die richtige Wahl für uns gewesen

 

Wir würden wieder in New York heiraten! Für alle, die keine riesige Hochzeitsfeier mit 150 und mehr Gästen brauchen und stattdessen eine aufregende Stadt und Location  fürs Jawort suchen, ist New York die perfekte Wahl!

Nicht umsonst wird die Stadt auch die „Stadt, die niemals schläft“ genannt. Die unglaubliche Energie, die Vielfalt und die besondere Atmosphäre der Stadt werden Euch und Eure Gäste begeistern.

Wir haben uns für eine Hochzeit im Central Park entschieden und es war einfach unglaublich! Die Location Cop Cot im Central Park ist wirklich  einzigartig und die perfekte Wahl für eine sehr persönliche und emotionale Traumhochzeit. Die Aussicht auf die Skyline Manhattans war magisch und die Stimmung im Park einfach unbeschreiblich.

Wir können es absolut empfehlen, in New York zu heiraten! 

 

 

Du willst New York entdecken und 


ÜBER DEN AUTOR

Autor

Ulli Lang

Ulli Lang ist MoneyFlow-Coach, Erfolgs-Mentorin, StorySellerin, Speakerin, Autorin, Reise-Profi und Business-Heldinnen-Macherin.

 

Seit mehr 20 Jahren ist die Vollblut-Unternehmerin für ihre Kunden weltweit auf Vorträgen, Bühnen und als Abenteuerin unterwegs. Sie kennt die Business-Welt und weiß genau, was erfolgreiche Frauen brauchen.

 

Durch ihre jahrelange Erfahrung sieht sie schnell, welche Herausforderungen Unternehmerinnen bremsen und an welcher Stelle Lösungen platziert werden können. Dabei legt sie extrem viel Wert auf erlebbare Visionen, Authentizität, Offenheit und herzliches, emotionales Miteinander.

 

Ihre Mission ist es, selbständige Frauen zu Business-Heldinnen zu machen und deren Unternehmen auf ein neues Level zu bringen. Das gelingt ihr durch eine Mischung aus Empathie, erprobten und leicht umzusetzenden Tipps, Erfahrung und fundierten Strategien. Dabei liegen ihre persönlichen Schwerpunkte auf Mindset, StorySelling und emotionalem Verkauf.